Skip to main content

Leistungsspektrum

Unser Leistungsspektrum in Prävention – Diagnostik – Therapie

Praxisleistungen

In unserer Praxis bieten wir Ihnen alle modernen Verfahren zur invasiven und nichtinvasiven Erkennung und Behandlung von Herz-Kreislauf- und Gefäßerkrankungen mit besonderem Focus auf koronare Herzkrankheit, Herzinsuffizienz und Herzrhythmusstörungen mit innovativer Gerätetechnik.

Einen besonderen Schwerpunkt stellt dabei die vorbeugende und früherkennende Medizin sowie die individuelle Beratung dar.


Konventionelle Diagnostik

In schonenden Untersuchungsverfahren prüfen wir, ob sich ein Hinweis auf eine Gefäß- oder Herzerkrankung ergibt.

Eingesetzt werden u.a.

  • EKG (Ruhe- und Langzeit-EKG)
  • Ergometrie (Fahrrad liegend/sitzend oder Laufband)
  • Langzeitblutdruckmessung
  • Herzschrittmacher – und Defibrillatorkontrolle
  • Schlafapnoescreening
  • Laborscreening

Weiterlesen

Sportmedizin und Leistungsdiagnostik

Leistungsdiagnostik und Trainingsberatung sind aus kardiologischer Sicht unerlässlicher Bestandteil gesundheitsorientierter Sportaktivitäten.

Eingesetzt werden u.a.

  • Bodyplethysmographie
  • Ergospirometrie (Laufband oder Fahrrad)
  • Laktatdiagnostik
  • Blutgasanalyse

 Weiterlesen

Bildgebende nichtinvasive Diagnostik

Zu diesen bildgebenden Verfahren zählen in der modernen Kardiologie

  • Echokardiographie des Herzens in 3D/4D-Technik
  • Duplexsonographieverfahren aller Gefäße
  • Sonographie der Bauchorgane / der Schilddrüse
  • Cardio-CT (Mehrzeilen-CT-Angiographie der Herzkranzgefäße)
  • Cardio-MRT (Kernspintomographie des Herzens)

Weiterlesen

Bildgebende Invasivdiagnostik und Elektrodiagnostik

Die Herzkatheteruntersuchung gehört zu den invasiven Verfahren. Nur mit dieser Technik kann die direkte Behandlung einer gefährdenden Herzkranzgefäßeinengung mit Gefäßdehnung (Ballondehnung) und Einsetzen von Gefäßstützen (Stents) erfolgen. 

Mit Hilfe von Elektrountersuchungen können wir Störungen der Herzelektrik feststellen und durch eine Hochfrequenztherapie heilen.

Weiterlesen


Präventionsmedizin

Früherkennung von Erkrankungen des Herzkreislaufsystems gewinnen erfreulicherweise auch Dank Eigenvorsorge einen immer höheren Stellenwert. Wenn es gelingt, Störungen in einem frühen Stadium durch moderne Diagnoseverfahren zu erkennen, kann man oftmals noch gegensteuern. Hier stellt der Kardiologe mit seinen diagnostischen Möglichkeiten den bestmöglichen Partner auch in Behandlung und Beratung dar. 

Weiterlesen

Operative Verfahren

Nach Feststellung einer Herzrhythmusstörung kann es erforderlich werden, einen Herzschrittmacher oder einen Defibrillator zu implantieren.


Weiterlesen

Ernährungsberatung

Die Ernährungsberatung dient sowohl der Prävention als auch der Therapie von vielen ernährungsbedingten Erkrankungen.


Weiterlesen

Selbstzahlerleistungen - Individuelle Gesundheitsleistung

Es gibt eine stetig steigende Nachfrage nach medizinischen Zusatzleistungen und Zusatzangeboten, die dem medizinischen wissenschaftlichen Stand gerecht werden.

Weiterlesen